Jüdisches Magazin für Politik und Kultur

rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: , ,
  • ausgabe:  Christian Rainer | Nr. 66 (04/2016) - Kislev 5777
  • Franz Jossele im heiligen Land

    Von den Spuren der Habsburger in Jerusalem.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Maschek | Nr. 64 (02/2016) - Siwan 5776
  • Ohne “Joni” kein “Bibi”

    Jonathan („Joni“) Netanjahu (1946– 1976) war der um drei Jahre ältere Bruder des derzeitigen israelischen Premierministers Benjamin („Bibi“) Netanjahu. Jonathan, ein militärischer Haudegen, hatte schon vor der Entebbe- Geiselbefreiung an zahlreichen Kommandoaktionen der Eliteeinheit Sajeret Matkal der israelischen Armee teilgenommen.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Maschek | Nr. 64 (02/2016) - Siwan 5776
  • “Operation Jonathan”

    In den 1970er Jahren wurde die jüdische Welt von zwei Terrorüberfällen mit Geiselnahmen erschüttert, die zu einem Paradigmenwechsel in der Auseinandersetzung mit dem Terrorismus führten.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: , ,
  • ausgabe:  Maschek | Nr. 64 (02/2016) - Siwan 5776
  • Aus Liebe zum Bauhaus-Stil

    Das neue Denkmalschutzund Architekturzentrum für die „Weiße Stadt“ in Tel Aviv wird im Jahr 2017 offiziell eröffnet.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Maschek | Nr. 64 (02/2016) - Siwan 5776
  • Alle besser als Obama

    Der US-Wahlkampf aus israelischer Sicht.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: , ,
  • ausgabe:  Maschek | Nr. 64 (02/2016) - Siwan 5776
  • Vom Graffiti-Sprayer zum Pressesprecher

    In der Früh war er noch als Beobachter einer Übung an der Grenze zu Syrien. Jetzt sitzt er in einem der schicken Lokale im Tel Aviver Stadtteil Saronna, entspannt sich bei einem typisch israelischen Mittagessen und erzählt über seine Bemühungen, Informationen aus erster Hand an Medien und Bürger zu bringen. Für NU sprach Major Arye Sharuz Shalicar, Pressesprecher der Israelischen Armee, mit René Wachtel.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Rafael Kishon | Nr. 63 (01/2016) - Nissan 5776
  • Facebook-Terror, Tourismus und ein Hoffnungsschimmer

    Seit etwas mehr als einem Jahr kommt es immer wieder zu Attacken auf das öffentliche Leben in Israel. Politiker reden von einer „Terrorwelle“

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Marina Weisband | Nr.62 (04/2015) - Kislev 5776
  • Europa spottbillig, Israel unbezahlbar

    Naor Narkis machte als „Pudding-Revoluzzer“ in der deutschen Presse Schlagzeilen. In Israel setzt er sich für eine Senkung der Lebenshaltungskosten ein.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Erika Freeman | Nr.61 (03/2015) - Elul 5775 / Tischri 5776
  • Rendezvous mit dem “Land-Dieb”

    Dass sich israelische Siedler in palästinensischem Gebiet niederlassen, ist in den Augen vieler Europäer das große Friedenshindernis im Nahen Osten. Jossi Edri steht an vorderster Front. Er ist verantwortlich für die Sicherheit von jüdischen Bildungseinrichtungen in den südliche Hebronbergen. Viel Zeit verwendet er darauf, Land für das jüdische Volk zu erwerben.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Erika Freeman | Nr.61 (03/2015) - Elul 5775 / Tischri 5776
  • Vertrag mit dem Iran – ein schlechter Deal

    Der in Wien ausverhandelte Deal mit dem iranischen Regime hat nicht die Beendigung des Atomprogramms zur Folge, sondern institutionalisiert seine Infrastruktur und verschafft ihm internationale Legitimation.