Jüdisches Magazin für Politik und Kultur

rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Christian Rainer | Nr. 66 (04/2016) - Kislev 5777
  • Jüdische Kulturwege im Burgenland

    Am 4. September 2016 wurden die „Jüdischen Kulturwege im Burgenland“ vorgestellt. Sie führen durch zwölf burgenländische Gemeinden und binden Österreich nun auch in das Netz der „European Routes of Jewish Heritage“ ein.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Christian Rainer | Nr. 66 (04/2016) - Kislev 5777
  • Überblick über die zwölf jüdischen Gemeinden des Burgenlandes

    Die jüdische Gemeinde in Eisenstadt wurde noch in den 1920er und 1930er Jahren als „Unikum in Europa“ beschrieben, denn sie war eine eigenständige Gemeinde mit Bürgermeister und Amtmann, in der auch die Traditionen hochgehalten wurden.

    rubriken: Serie, Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Sebastian Kurz | Nr. 57 (3/2014) - Elul 5774 / Tischri 5775
  • Zu Besuch bei Oskar Vitásek

    Im Südburgenland herrscht eine fröhliche Lebensstimmung. Die Familie Vitásek passt da gut dazu, wovon sich PETER MENASSE bei seinem Besuch überzeugen konnte.