Jüdisches Magazin für Politik und Kultur

rubriken: Serie, Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  André Heller | Nr. 47 (1/2012) - Nisan 5772
  • Hellers Wien

    André Heller kennenzulernen, ist leicht und schwer zugleich. Seine 448 Seiten umfassende Biografie zu lesen ist eine gute Annäherung. Eines der zahlreichen Interviews, die er rund um die Präsentation der Biografie „Feuerkopf“ in Zeitungen, Funk und Fernsehen gab, zu lesen oder zu verfolgen, wäre ein andere Möglichkeit. Mit ihm spazierenzugehen ist eine etwas ungewöhnliche Methode, aber Heller nahm sich für NU an einem grauen Sonntagabend zwei Stunden Zeit.

    rubriken: Serie, Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Robert Schindel | Nr. 48 (2/2012) - Tamus 5772
  • „Ich bin unersättlich.“

    Wie kam der Schriftsteller Robert Schindel zu seiner Opernliebe, allen voran jener zu Richard Wagner? Im zweiten Teil unserer Serie „Unterwegs mit“ begleitete Helene Maimann ihn in die Staatsoper, um es herauszufinden.

    rubriken: Serie, Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Anja Salomonowitz | Nr. 49 (3/2012) - Elul 5772 / Tischri 5773
  • Alte Donau, junge Filmerin, altes Kino

    Filmemacherin Anja Salomonowitz liebt Arthouse-Kinos. Trotzdem ging NU mit ihr ins Cineplexx Donauplex und schaute sich einen Blockbuster an. Es wurde ein in mehrfacher Hinsicht aufschlussreiches Programm.

    rubriken: Serie, Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Hedy Lamarr | Nr. 50 (4/2012) - Kislev / Tewet 5773
  • Mut zur Lücke

    Eva Menasse führte NU an zwei ihrer Lieblingsorte in Wien. Dabei erzählte die Schriftstellerin, warum ihre Heimatstadt sie auch in ihrem dritten Roman nicht ganz loslässt.

    rubriken: Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Benny Fischer | Nr. 65 (03/2016) - Elul 5776
  • Gefilte Fischer – „Momentan bin ich vor allem Präsident“

    Wenige Wochen nach dem Abgang von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer waren wir unterwegs mit dem amtierenden Präsidenten der European Union of Jewish Students, Benny Fischer. Im Haus des Meeres und auf dem Wiener Naschmarkt erzählte er Samuel Mago und David Borochov von seinem Amt, von jüdischer Identität und Jeckentum.

    rubriken: Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Maschek | Nr. 64 (02/2016) - Siwan 5776
  • Von der Maschek-Seite

    Mitten in einer heißen Phase der österreichischen Innenpolitik, wenige Tage vor der Stichwahl für das Amt des Bundespräsidenten, waren wir mit dem Duo „Maschek“ – Peter Hörmanseder und Robert Stachel – im Rabenhof unterwegs. Über Comedy in bewegten Zeiten sprachen sie mit Peter Menasse und Danielle Spera.

    rubriken: Serie, Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Susanne Riess | Nr. 51 (1/2013) - Nissan 5773
  • „Everybody’s Darling zu sein, ist auch keine Lebensaufgabe“

    Seit drei Jahren lebt Susanne Scholl, langjährige Russland-Korrespondentin des ORF, wieder in Wien. Bei einem Museumsbesuch hat sie mit NU über ihre Vorliebe für russische Kunst, ihre Familiengeschichte und den Tunnelblick der Österreicher gesprochen.

    rubriken: Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Rafael Kishon | Nr. 63 (01/2016) - Nissan 5776
  • Das Beste-Ehefrau-Dilemma

    Wer mit Rafi Kishon unterwegs ist, darf sich auf wirklich vergnügliche Stunden freuen. Der älteste Sohn des erfolgreichen israelischen Schriftstellers und Satirikers, Ephraim Kishon, hat den großartigen Humor seines Vaters geerbt. Über seinen Vater, dessen künstlerisches Erbe er verwaltet, spricht er gern und meint, „Mein Vater war kein lustiger Mensch“.

    rubriken: Serie, Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Amy Winehouse | Nr. 53 (3/2013) - Tischri 5774
  • Der andere Bronner

    In diesem Herbst wird Oscar Bronners künstlerisches Werk in einer großen Ausstellung gewürdigt. Der Maler, der gerne im Zweitberuf Zeitungsherausgeber wäre, spazierte mit NU ins Kunsthistorische Museum und zeigte uns seine liebsten Alten Meister.

    rubriken: Unterwegs mit
  • SCHLAGWöRTer: , ,
  • ausgabe:  Marina Weisband | Nr.62 (04/2015) - Kislev 5776
  • „You never walk alone“

    Israel wird in Österreich seit kurzem erstmals von einer Frau vertreten, Talya Lador-Fresher folgt als Botschafterin auf Zwi Heifetz, der nach Moskau übersiedelte. Danielle Spera und Peter Menasse haben mit der Diplomatin über ihre Ziele als Vertreterin des jüdischen Staates in Wien gesprochen.