rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: , , ,
  • ausgabe:  Gal Gadot | Nr. 69 (03/2017) - Elul 5777/Tischri 5778
  • “…dass ein solcher Kurs nicht schaden kann”

    Erfahrungen mit einem „nachhelfenden Workshop“ für antisemitisch postende Studentenpolitiker.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: , , ,
  • ausgabe:  Christian Rainer | Nr. 66 (04/2016) - Kislev 5777
  • Der Prophet aus der Vergangenheit

    Leonard Cohen ist tot und wir trauern. Der Mann mit der Stimme so tief wie souverän ist von nun an nur noch auf Tonträgern zu hören. Mitsamt seiner Stimme und seinen Liedern war er eine der Säulen unserer Ausstellung „Stars of David. Der Sound des 20. Jahrhunderts“, die bis zum 16. Oktober im Jüdischen Museum Wien zu sehen war.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Sichrovsky mit der Morgenpost | Nr. 10 (4/2002) - Kislev 5763
  • “…fast surrealistisch würde ich sagen”

    Das unglaubliche Leben des Martin Vogel. Ein Porträt zum 80. Geburtstag.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Juden verstecken war auch Widerstand | Nr. 28 (2/2007) - Tamus 5767
  • Stille bewegte Bilder

    Kindheit in der Biberstraße im ersten Bezirk, Flucht nach Palästina, Soldat in der Jewish Brigade der englischen Armee, Rückkehr nach Europa, Karriere in der Welt der Fotografie: Vergangenen April starb Harry Weber.

    rubriken: Interview
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Amos Oz | Nr. 19 (1/2005) - Nissan 5765
  • Zwischen allen Stühlen

    Eva Menasse, Redakteurin bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und Autorin bei NU, hat mit “Vienna” ein beeindruckendes Romandebüt hingelegt. Werner Hanak hat mit ihr ein Interview über jüdische und andere Identitäten geführt.

    rubriken: Rezension
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Vamik D. Volkan | Nr. 16 (2/2004) - Tammuz 5764
  • Über das Sprechen und Schweigen der Großmütter

    Anja Salomonowitz, eine junge Filmemacherin der “dritten Generation”, lässt im Dokumentarfilm “Das wirst du nie verstehen” ihre eigenen Großmütter sprechen. Entstanden ist kein Familienstück, sondern ein plastisches Dokument über Ignoranz, Ohnmacht und Schuldgefühl.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Jenö Eisenberger | Nr. 11 (1/2003) - Nissan 5763
  • Gedächtnisforschung und Erinnerung

    Der 73-jähringe Medizin-Nobelpreisträger Eric Kandel verweigerte eine Ehrung des offiziellen |Österreich. Stattdessen initiierte er ein Symposion zum Thema “Österreich und Nationalsozialismus” und diskutierte im Jüdischen Museum.

    rubriken: Interview
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Die Krise in Israel | Nr. 07 (1/2002) - Adar 5762
  • Marshallplan fuer Palaestina

    Eva Menasse und Werner Hanak sprachen mit Rabbi Jacob I. Biderman über Europas neu zu definierende Rolle im Nahostkonflikt, gezielte Desinformation in den Medien und über die Orthodoxie in Wien.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Jüdische Identität | Nr. 06 (3/2001) - Chanukah 5762
  • Ein bisschen juedisch?

    Werner Hanak, Kurator des Jüdischen Museums in Wien, beschreibt die Begegnung mit einer Gruppe von Juden in New York. Sie wollten wissen, wie er als Nicht-Jude in dieser Position arbeiten kann. Ein Ding der Unmöglichkeit? Oder die beste Voraussetzung? Ein Erfahrungsbericht.