Jüdisches Magazin für Politik und Kultur

rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Amos Oz | Nr. 19 (1/2005) - Nissan 5765
  • Als Wahlbeobachterin in Palästina

    Anfang Dezember 2004 wurde Ulrike Weissenbacher von der EU-Kommission gefragt, ob sie bereit wäre, als Wahlbeobachterin nach Palästina zu reisen. Die Steirerin, die in Brüssel als Beraterin arbeitet, zögerte nicht lange, das Risiko und die Arbeit auf sich zu nehmen. Für NU berichtet sie jetzt darüber, wie ein erstes Tor für eine friedliche Zukunft im Nahen Osten geöffnet wurde.