Jüdisches Magazin für Politik und Kultur

rubriken: Rezension
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Juden verstecken war auch Widerstand | Nr. 28 (2/2007) - Tamus 5767
  • Metastasen des Antisemitismus

    Walter Laqueur unternimmt den Versuch, ein Standardwerk zum Antisemitismus vorzulegen. Auf 200 Seiten geht das nicht ohne Fehler und Generalisierungen. Trotzdem ist das Buch lesenswert.

    rubriken: Rezension
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Jüdisches Handwerk in Wien | Nr. 35 (1/2009) - Nisan 5769
  • Pionierarbeit einer Turkologin

    Corry Guttstadt erzählt die Geschichte türkischer Juden und räumt mit dem Mythos auf, die „judenfreundliche Politik“ der Türkei habe dort lebende Juden vor dem Holocaust gerettet.

    rubriken: Jüdische Museen
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Susanne Scholl | Nr. 36 (2/2009) - Tammus 5769
  • Ein Monument der Vertreibung und der Rückkehr

    Nach Jahrhunderten der zweckentfremdeten Nutzung und des Vergessens wurde die Antiga Sinagoga Mayor de Barcelona, eine der ältesten Synagogen Europas, wiederentdeckt, restauriert und nun als kleines, aber feines jüdisches Museum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

    rubriken: Jüdische Museen
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Carl Djerassi | Nr. 37 (3/2009) - Tischri 5770
  • Wo noch immer Ladino gesprochen wird

    Inmitten der Altstadt von Sarajevo, wo nach der Aufnahme der aus Spanien vertriebenen Sepharden das neuzeitliche jüdische Viertel lag, befindet sich heute das jüdische Museum von Sarajevo.