rubriken: Artikel, Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Robert Schindel | Nr. 48 (2/2012) - Tamus 5772
  • Bibis großer Schachzug

    Die große Koalition in Israel hätte die Chance, eine neue Innen- und Außenpolitik zu gestalten. Gemessen werden wird sie an ihren Fortschritten beim Friedensprozess mit den Palästinensern.

    rubriken: Artikel, Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Anja Salomonowitz | Nr. 49 (3/2012) - Elul 5772 / Tischri 5773
  • Israel ringt um Gleichheit aller Bürger

    Israels neue Regierung will auch Talmudschüler in die Armee schicken. Ein Anliegen, das die ohnehin geschwächte Solidarität zwischen säkularen und religiösen Israeli weiter auf die Probe stellt.

    rubriken: Artikel, Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Hedy Lamarr | Nr. 50 (4/2012) - Kislev / Tewet 5773
  • Wahlkampf im Schatten des Krieges

    Wie sich alte und neu gegründete Parteien für die kommenden Wahlen positionieren und welchen Einfluss die Offensive gegen die Hamas auf den Wahlkampf hat. Ein Lokalaugenschein aus Israel.

    rubriken: Artikel, Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Susanne Riess | Nr. 51 (1/2013) - Nissan 5773
  • Eigentlich ist alles klar

    Während sich US-Präsident Obama auf einen historischen Besuch in Israel vorbereitet und die EU an weiteren Nahost-Friedensinitiativen bastelt, ist es um die Regierungsbildung in Israel eigenartig ruhig. Dabei hatten die Wähler eigentlich ein klares Wort gesprochen. Eine Analyse zu den Wahlen in Israel.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Maschek | Nr. 64 (02/2016) - Siwan 5776
  • Alle besser als Obama

    Der US-Wahlkampf aus israelischer Sicht.

    rubriken: Artikel, Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Timna Brauer | Nr. 52 (2/2013) - Tamus 5773
  • Rubingers Linse: Das Objektiv, durch das TIME Israel sah

    David Rubinger gilt als einer der berühmtesten Fotojournalisten weltweit. Er wurde in Wien geboren, wo er bis zu seinem 15. Lebensjahr aufwuchs. Kurz nach Beginn des Zweiten Weltkrieges gelang es ihm, nach Palästina auszuwandern. Seine Bilder dokumentieren die israelische Zeitgeschichte seit der Staatsgründung, im Krieg und im Frieden. Ein Porträt.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Rafael Kishon | Nr. 63 (01/2016) - Nissan 5776
  • Facebook-Terror, Tourismus und ein Hoffnungsschimmer

    Seit etwas mehr als einem Jahr kommt es immer wieder zu Attacken auf das öffentliche Leben in Israel. Politiker reden von einer „Terrorwelle“

    rubriken: Artikel, Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Amy Winehouse | Nr. 53 (3/2013) - Tischri 5774
  • Fatale Überheblichkeit

    Vor 40 Jahren begann mit einem Überraschungsangriff Ägyptens und Syriens auf dem Sinai und den Golanhöhen der Jom-Kippur-Krieg. Ein Rückblick.

    rubriken: Artikel, Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Arthur Cohn | Nr. 54 (4/2013) Kislev / Tewet 5774
  • Recht auf Leben

    Die NSA-Affäre und Israel. Ein Gespräch mit der renommierten Terrorismusexpertin Anat Berko.

    rubriken: Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Marina Weisband | Nr.62 (04/2015) - Kislev 5776
  • Europa spottbillig, Israel unbezahlbar

    Naor Narkis machte als „Pudding-Revoluzzer“ in der deutschen Presse Schlagzeilen. In Israel setzt er sich für eine Senkung der Lebenshaltungskosten ein.