Jüdisches Magazin für Politik und Kultur

rubriken: Jüdisches Leben
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Erika Freeman | Nr.61 (03/2015) - Elul 5775 / Tischri 5776
  • “Alles meschugge” in Berlin

    Österreich hat bei den European Maccabi Games so richtig abgeräumt und nur drei sportlichen Großmächten den Vortritt gelassen. Berlin überzeugte als Austragungsort.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Erich Lessing | Nr. 31 (1/2008) - Nissan 5768
  • Mark Spitz gegen Michael Phelps

    2008 ist ein spannendes Jahr für Mark Spitz. Bei den Olympischen Sommerspielen will sein US-Landsmann Michael Phelps (im Bild rechts unten mit Spitz) den Spitz-Rekord von sieben Goldmedaillen brechen.

    rubriken: Interview
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Erich Lessing | Nr. 31 (1/2008) - Nissan 5768
  • Als Jude auf die Weltbühne geworfen

    Mark Spitz schaffte bei den Olympischen Spielen 1972 in München einen historischen Erfolg, als er sieben Goldmedaillen erschwamm. Nach seinem letzten Sieg wurden elf israelische Sportler und Betreuer von palästinensischen Terroristen entführt und ermordet. Ein Gespräch über 1972, Antisemitismus im eigenen Team und über Arnold Schwarzenegger.

    rubriken: Jüdische Museen
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Ruth Westheimer | Nr. 30 (4/2007) - Tewet 5768
  • Klein aber fein. Und oho sowieso

    Das „Jüdische Museum der Schweiz“ ist in Basel daheim, und das hat mehr als einen guten Grund. 1897 fand der erste, 1946 der 22. Zionistenkongress in Basel statt. Auf diesem hat sich die Vision von Theodor Herzl erfüllt.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Heute im NU, morgen in Hollywood | Nr. 29 (3/2007) - Tishrei 5768
  • Ask for Gerty

    Die Wienerin Gertrud Jellinek entkam nur knapp, via Shanghai, dem Holocaust. Gerty ist eine von 200.000, die von den Nazis vertrieben wurden. Und ihre Story ist so einzigartig wie die Frau, die sie jede Woche im Sydney Jewish Museum erzählt.

    rubriken: Jüdische Museen
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Heute im NU, morgen in Hollywood | Nr. 29 (3/2007) - Tishrei 5768
  • Die Überraschung von Darlinghurst

    Von außen unscheinbar, innen sehr bemerkenswert. Professionell und freundlich geführt. Berührend, erzählend, erklärend. Das Sydney Jewish Museum ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Noch viel in den Köpfen und Herzen begraben | Nr. 22 (4/2005) - Kislev 5766
  • Jugend stärker an Wien und die IKG binden

    Maxim Slutski ist seit September in der Jugendkommission (JUKO) tätig und als Jugendreferent für die IKG im Einsatz. Der 26-jährige gebürtige Ukrainer will junge Juden an Wien und die Gemeinde binden und will Wien “international positionieren”. NU fragte auch nach, ob an der Spitze der Gemeinde ein Umdenken stattgefunden hat.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Oberrabiner Lau | Nr. 21 (3/2005) - Tischrei 5766
  • München 1972

    Chronologie einer Geiselnahme mit tödlichem Ausgang.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Oberrabiner Lau | Nr. 21 (3/2005) - Tischrei 5766
  • Munich

    Die einen heben ihn in den Himmel, die anderen verteufeln ihn. Steven Spielberg ist zwar gewohnt, dass seine Filme für Gesprächsstoff sorgen, doch selten hat einer seiner Streifen schon vorab solche Debatten verursacht. “Munich”, der mit dem Olympia-Attentat 1972 beginnt, sich aber vor allem um die israelische Reaktion darauf dreht, ist noch nicht im Kasten, im Dezember soll der Streifen in Nordamerika, Anfang Jänner in Europa anlaufen. Doch bereits jetzt formieren sich die Anhänger und die Gegner des Films und auch Spielbergs.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Oscar Bronner | Nr. 33 (3/2008) - Elul 5768/Tischri 5769
  • Der große Wurf mit Peter Seisenbacher

    Judo ist ein Paradebeispiel für das Comeback des jüdischen Sportvereins Hakoah im Wiener Prater. NU hat sich eine Sportstunde angeschaut.