Jüdisches Magazin für Politik und Kultur

rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Julya Rabinowich | Nr. 44 (2/2011) - Siwan 5771
  • Im Hakoah-Raum der Familie Sinai

    Erich und Kitty Sinai sind seit 61 Jahren verheiratet und noch länger mit der Hakoah verbandelt. Auch ihre Söhne Fred und Ronald sind Makkabiade-erprobt. Die Spiele in Wien werden für die Sinais ein ganz besonderes Ereignis.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Robert Schindel | Nr. 48 (2/2012) - Tamus 5772
  • Sie nennen ihn Shlomi

    Rafael Rotter ist als jüdischer Eishockeyspieler eine Ausnahmeerscheinung im österreichischen Spitzensport. NU hat ihn besucht.

    rubriken: Allgemein
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Amy Winehouse | Nr. 53 (3/2013) - Tischri 5774
  • „Ein fertiger Jud“

    Markus Rogan, der zweimalige Olympiazweite im Schwimmen, hat sich verliebt, hat gelernt und ist dem Judentum beigetreten. „Jüdischer werd ich nimmer“, sagt Markus Rogan, „ich bin ein fertiger Jud.“ Als solcher hat Rogan, der 2004 in Athen zu zwei olympischen Silbermedaillen schwamm, kürzlich bei …

    rubriken: Artikel, Nahost
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Amy Winehouse | Nr. 53 (3/2013) - Tischri 5774
  • Sechs Medaillen in Tel Aviv

    Es gibt noch österreichische Erfolge im Sport. Bei der Makkabiade standen zwei Österreicherinnen, wohlgemerkt, sogar ganz oben.

    rubriken: Jüdisches Leben
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Erika Freeman | Nr.61 (03/2015) - Elul 5775 / Tischri 5776
  • „Alles meschugge“ in Berlin

    Österreich hat bei den European Maccabi Games so richtig abgeräumt und nur drei sportlichen Großmächten den Vortritt gelassen. Berlin überzeugte als Austragungsort.

    rubriken: Artikel, Zeitgeschichte
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Daniel Barenboim | Nr. 55 (1/2014) - Nissan 5774
  • Das Bier, die Sterne und der Papst

    Der Brauerstern sieht dem Davidstern zum Verwechseln ähnlich. Dabei dürfte es sich um einen Zufall handeln. Wobei das Bierbrauen durchaus auch jüdische Tradition hat.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Erich Lessing | Nr. 31 (1/2008) - Nissan 5768
  • Mark Spitz gegen Michael Phelps

    2008 ist ein spannendes Jahr für Mark Spitz. Bei den Olympischen Sommerspielen will sein US-Landsmann Michael Phelps (im Bild rechts unten mit Spitz) den Spitz-Rekord von sieben Goldmedaillen brechen.

    rubriken: Interview
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Erich Lessing | Nr. 31 (1/2008) - Nissan 5768
  • Als Jude auf die Weltbühne geworfen

    Mark Spitz schaffte bei den Olympischen Spielen 1972 in München einen historischen Erfolg, als er sieben Goldmedaillen erschwamm. Nach seinem letzten Sieg wurden elf israelische Sportler und Betreuer von palästinensischen Terroristen entführt und ermordet. Ein Gespräch über 1972, Antisemitismus im eigenen Team und über Arnold Schwarzenegger.

    rubriken: Jüdische Museen
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Ruth Westheimer | Nr. 30 (4/2007) - Tewet 5768
  • Klein aber fein. Und oho sowieso

    Das „Jüdische Museum der Schweiz“ ist in Basel daheim, und das hat mehr als einen guten Grund. 1897 fand der erste, 1946 der 22. Zionistenkongress in Basel statt. Auf diesem hat sich die Vision von Theodor Herzl erfüllt.

    rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Heute im NU, morgen in Hollywood | Nr. 29 (3/2007) - Tishrei 5768
  • Ask for Gerty

    Die Wienerin Gertrud Jellinek entkam nur knapp, via Shanghai, dem Holocaust. Gerty ist eine von 200.000, die von den Nazis vertrieben wurden. Und ihre Story ist so einzigartig wie die Frau, die sie jede Woche im Sydney Jewish Museum erzählt.