Jüdisches Magazin für Politik und Kultur

rubriken: Rezension
  • SCHLAGWöRTer: ,
  • ausgabe:  Rafael Kishon | Nr. 63 (01/2016) - Nissan 5776
  • Kurzweiliges Lesevergnügen: Die Lebensgeschichte von Leo Schidrowitz

    Leo Schidrowitz verfasste Bücher und Essays kultur- und kunstkritischen Inhalts und etablierte sich als einer der engagiertesten Verleger der ersten österreichischen Republik.

    rubriken: Zeitgeschichte
  • SCHLAGWöRTer: , ,
  • ausgabe:  Marina Weisband | Nr.62 (04/2015) - Kislev 5776
  • “Was hat Eislaufen mit Religion zu tun?”

    Harry Bibring wurde 1925 in Wien geboren, wo sein Vater ein Kleidergeschäft führte. Er überlebte den Holocaust, weil er 1939 mit einem Transport jüdischer Kinder nach England kam. Er liebte das Eislaufen und ist Zeitzeuge der Geschichte des Wiener Eislauf-Vereins.