Jüdisches Magazin für Politik und Kultur

rubriken: Artikel
  • SCHLAGWöRTer: 
  • ausgabe:  Peter Morgan | Nr. 60 (02/2015) - Tamus 5775
  • NU-Der Star des Abends

    VON IDA SALAMON (TEXT) UND
    MILAGROS MARTÍNEZ-FLENER (FOTOS)

     „Hast du schon das neue NU gelesen?“, fragt ein Wiener Jude seinen Freund beim Freitagabend-Spaziergang zur Synagoge. „Nu, was denkst du? Wo sonst würde ich erfahren, was sich auf der Welt tut?“, antwortet der andere. Das Magazin NU ist nicht nur beliebter Lesestoff für Juden, sondern insbesondere auch für alle Menschen, die an jüdischen Themen interessiert sind. Seit nunmehr fünfzehn Jahren bildet es eine publizistische Brücke zu jüdischer Kultur, Politik und Alltagsleben.

    Zum Jubiläum hat Nancy Spielberg den Magazin-Machern ihren Film Above and Beyond für die Österreich- Premiere zur Verfügung gestellt und eine Video-Botschaft an das Publikum gerichtet. Am Abend des 19. April hat die NU-Redaktion, unterstützt von Sponsoren, diese Dokumentation über jüdisch-amerikanische Piloten als Dankeschön für ihre Leserinnen und Leser gezeigt. Ein mit Autoren, Lesern und Interessierten gefüllter Saal in der Urania sah die rührende, teils computergenerierte Dokumentation über die sogenannten Machals, die in Israel im Unabhängigkeitskrieg 1948 kämpften und mithalfen, den jungen Staat vor dem Untergang zu retten. Das Fest fand seine Fortsetzung im Dachgeschoß der Urania, durch den Abend führte Danielle Spera. In seiner Laudatio warf Tarek Leitner einen Blick auf die bisher erschienenen NU-Ausgaben und wurde damit zu einem Blattkritiker der besonderen Art. Auf der Bühne trafen sich zwei Chefredakteure, Peter Menasse und Rainer Nowak, die live dajgezzten. Eine Präsentation von Rachel Engelberg zeigte die NU-Highlights der letzten Jahre: anhand von Fotos, Artikeln und Cover.

    Ida Salamon

    Ida Salamon

    Die NU-Chefin vom Dienst ist in Belgrad geboren, wo sie Ethnologie, Kultur- und Sozialanthropologie studierte. Sie ist im Jüdischen Museum Wien in den Bereichen Sponsoring und Veranstaltungsmanagement tätig.
    Ida Salamon

    Neueste Artikel von Ida Salamon (alle ansehen)